Managementberatung Dr. Eckert-Krause und Partner
Spezialisierte und zertifizierte Beratung für Ihr Unternehmen

Referenzen Gesundheitsmanagement

Im Bereich Gesundheitsmanagement bieten wir neben der Erstellung individueller Konzepte auch Schulungen an. Unser Fokus liegt dabei auf der Evaluierung psychischer Belastungen.
Lesen Sie dazu, besuchen Sie die Seite Unsere Beratungsangebote

Sie fragen sich, was wir für Sie tun können? Finden Sie es heraus. Treten Sie mit uns in Kontakt

Wir freuen uns darauf.

“Fit im Job - Erfolg im Leben”

Gesundheitsmanagement in jedem Unternehmen. 

Fit im Job

Ein Vortrag über Betriebliches mit Abgrenzung zum Persönlichen Gesundheitsmanagement für freiberuflich Tätige, die in der Regel für ihre Gesundheit und Worklifebalance selber sorgen müssen und meist einen etwas anderen Tag haben, als Festangestellte. Viel Reisen, Hotels, Restaurantessen, Sitzen und unregelmässige Tage mit hohem Leistungs-Erwartungs-Druck prägen die Arbeitswelt von Freiberuflern (Freelancern, EPUs), Denn entspricht die Leistung nicht den Erwartungen und/oder Vereinbarungen, kann ein Auftrag verloren gehen und dann…? 

Eine Teilnehmerin fasste es passend zusammen „ Man muss sich seiner Gesundheit in allen Lebenslagen immer wieder bewusst sein und solche Vorträge motivieren, mal wieder über Ernährungs- und Bewegungsmuster nachzudenken und entsprechend aktiv zu werden. Denn wir „Selbstständigen“ müssen bis ins hohe Alter fit bleiben und meist länger arbeiten als die Menschen mit Rentenansprüchen“ 

Die Euronet CTTF hatte zu dem Vortrag im Rahmen ihres jährlichen Mitgliedertreffens in Deutschland eingeladen und die Dr. Eckert-Krause und Partner OG konnte ihre Erfahrung, ihr Wissen mit praxisbezogenen Erkenntnissen rund um DEBEC (Diagnostik, Ernährung, Bewegung, Entspannung und Coaching) präsentieren. Die anschliessende angeregte Diskussion zeigte, das grosse Interesse an Thema,  wissenschaftlich fundierten, alltagstauglichen Tipps und Tricks, die beispielhaft mitgeliefert wurden. 


BGM Schulung Novartis

GCC Teilnehmende Juni 2014 und Mai 2015

(2 Gruppen: 7 Personen)

100 Tage Teilnahme beim GCC sind eine schöne körperliche und mentale Herausforderung. Neben Bewegung ist auch Ernährung ein Thema und nicht wenige erhoffen sich nebst Einstieg in eine Lebensstiländerung ein positives Gewichtsmanagement. 

BGM Schulung Novartis

Hier klinkt sich das Modell DEBEC (sm) ein und gibt hilfreiche Informationen und Anreize zum guten Gelingen und Durchhalten.

Der menschliche Körper ein Wunderwerk der Natur, ein ausgeklügeltes Regelwerk mit Stellmechanismen, die die Wissenschaft noch immer fasziniert und vor offenen Fragen ratlos stehen lässt. Männer und Frauen, Kinder, Gene, Lebensbedingungen, Lebensstil, ethnische Herkunft etc. Viele Akteure spielen in diesem Konzert des Lebens mit, das so alt ist wie die Welt (na jedenfalls beinahe). Mit DEBEC greifen wir heute nur einige wenige Aspekte heraus.

DEBEC ist eine Methode, entwickelt aus einer Forschungsarbeit zu meiner Dissertation, die die Parameter: Diagnostik, Ernährung, Bewegung, Entspannung und Coaching umfasst.

Die Teilnehmenden lernten als Vorbereitung zur GCC (Global Corporate Challenge)  die Beurteilung ihres aktuellen Gesundheitszustands sowie Wissenswertes zu BMI, Taillen-Hüftumfang-Relation (WHR), Blutdruck, Bauchumfang und Diabetes   Risiko, Halsumfang als Teil zur Bestimmung des Körperfettanteils, Körperfettbestimmung, Ernährungs-, Bewegungs-, Schlafverhalten und etwas über psychosoziale Einflüsse.

Die Gruppe aus dem Mai 2015 hat sich während der 100 Tage Challenge auf Platz 1 ihres Standortes motiviert. 

Herzliche Gratulation zu diesem grandiosen Ergebnis. 


Deutsche Fahrradexperten in Vorarlberg

Nachtrag 2016: Der Besuch im Oktober 2014 war Teil des Auftrages unseres Kunden zur Erarbeitung der Radstrategie 2025 für das deutsche Bundesland Baden-Württemberg. Diese Strategie wurde inzwischen von der Landesregierung als Programm für den Radverkehr verabschiedet und liegt als Broschüre vor. 

Radstrategie
RadSTRATEGIE_Broschuere_2016.pdf (2.73MB)
Radstrategie
RadSTRATEGIE_Broschuere_2016.pdf
(2.73MB)



Fahrradexkursion


Für unseren Kunden plan & rat aus Braunschweig waren wir backoffice für die Organisation einer Experten-Exkursion nach Vorarlberg.
Das Büro unter Leitung von Dipl. Ing. Juliane Krause (Bild Mitte) bearbeitet zur Zeit die Neufassung der Radverkehrsstrategie des Landes Baden-Württemberg.

Zum Konzept gehört ein Expertenbeirat, der sich im Oktober Beispielhaftes in Vorarlberg zeigen ließ. 

Das Programm umfasste einen Besuch im Vorarlberger Landeshaus mit Präsentation, eine Radtour von Hörbranz nach Hard und Fachvorträge im dortigen Rathaus. 

Die Räder für die Exkursion stellte die INTEGRA zur Verfügung.

1822403427976036